Bonn holt Neuseeländer Delany

Bonn holt Neuseeländer Delany
Bonn holt Neuseeländer Delany

Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat den neuseeländischen Nationalspieler Finn Delany verpflichtet. Der 26 Jahre alte Power Forward kommt vom viermaligen australischen Meister New Zealand Breakers und erhält einen Vertrag bis 2023.

Für den Profi-Klub aus Auckland, derzeit das einzige neuseeländische Team in der australischen Liga, hatte Delany in der abgelaufenen Saison durchschnittlich 10,1 Punkte, 5,6 Rebounds und 2,1 Assists erzielt. Mit Delanys Verpflichtung ist klar, dass Saulius Kulvietis nicht zu den Baskets zurückkehren wird. Bonn hatte den Litauer im September 2021 zunächst als Reaktion auf die Verletzung von Michael Kessens zum Saisonstart verpflichtet.bo

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.