Voigtmann holt Titel mit ZSKA

Voigtmann holt Titel mit ZSKA
Voigtmann holt Titel mit ZSKA

Basketball-Nationalspieler Johannes Voigtmann hat mit ZSKA Moskau die russische VTB League gewonnen. ZSKA entschied auch das dritte Spiel der Best-of-five-Finalserie gegen Unics Kasan für sich, Voigtmann gelangen beim 89:81 zehn Punkte.

Für den gebürtigen Eisenacher ist es der erste Titel mit dem Klub, Voigtmann spielt seit 2019 in Moskau. Zuletzt war der 28-Jährige beim Final Four der EuroLeague im Einsatz, ZSKA verlor das Halbfinale gegen den späteren Titelgewinner Anadolu Istanbul mit Nationalmannschaftskollege Tibor Pleiß.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.