Basketball-WM 2019 in China: Live-Übertragung, Streams, Gruppen, Favoriten

Yahoo Sport Deutschland

Am 31. August startet die Basketball-WM in China. Wo die Spiele genau stattfinden, welche Nationen dabei sind, wie die Gruppen aussehen und wo die WM live zu sehen ist - all das hat Yahoo Sport für euch zusammengefasst.

Das Shanghai Oriental Sports Center ist einer der Austragungsorte der Basketball-WM. (Bild: Getty Images)
Das Shanghai Oriental Sports Center ist einer der Austragungsorte der Basketball-WM. (Bild: Getty Images)

Wann und wo findet die Basketball-WM statt?

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Basketball-WM findet vom 31. August bis zum 15. September statt, das erste Mal in ihrer Geschichte in China. Es gibt insgesamt acht Austragungsorte, die jeweils auch Gastgeber für eine der Vorrundengruppen (siehe weiter unten) sind.

Das erste Spiel der Weltmeisterschaft wird Serbien gegen Angola sein, welches am Samstag, den 31. August um 9.30 Uhr deutscher Zeit in Foshan ausgetragen wird.

Gruppe

Ort

Arena

Kapazität

A

Peking

Wukesong Sport Center

18.000

B

Wuhan

Wuhan Sports Center

11.700

C

Guangzhou

Guangzhou Gynasium

11.609

D

Foshan

Foshan International Sports & Cultural Arena

14.700

E

Shanghai

Shanghai Oriental Sports Center

18.000

F

Nanjing

Gymnasium of Youth Olympic Games Sport Park

19.614

G

Shenzhen

Shenzhen Bay Sports Centre

12.381

H

Dongguan

Dongguan Basketball Center

16.000

Die Basketball-WM 2019 im Live-Stream

Die Spiele der Basketball-WM werden in Deutschland nicht im Free-TV zu sehen sein, auch nicht die der deutschen Nationalmannschaft. Die exklusiven Rechte an der Übertragung des Turniers hält MagentaSport, wo alle 92 Spiele gezeigt werden.

Das Angebot von MagentaSport ist kostenlos und ohne Registrierung abrufbar. Der Streaming-Dienst bietet zudem eine App für sämtliche mobilen Endgeräte an.

Basketball-WM 2019: Teilnehmende Mannschaften

Die Teilnehmeranzahl wurde vor dem Turnier im Reich der Mitte aufgestockt, es gehen 32 Mannschaften an den Start - aufgeteilt auf acht Gruppen mit je vier Teams.

Verband

Mannschaften

Afrika

Angola, Elfenbeinküste, Nigeria, Senegal, Tunesien

Asien und Ozeanien

Australien, China, Iran, Japan, Jordanien, Neuseeland, Philippinen, Südkorea

Europa

Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Litauen, Montenegro, Polen, Russland, Serbien, Spanien, Tschechien, Türkei

Amerika

Argentinien, Brasilien, Dominikanische Republik, Kanada, Puerto Rico, USA, Venezuela

Was sind die Favoriten bei der Basketball-WM 2019 in China?

Ein einfacher Durchmarsch von Team USA ist in China nicht zu erwarten, so fehlen den US-Amerikanern beinahe alle NBA-Superstars, darunter LeBron James, Stephen Curry und Kawhi Leonard. Eine Chance also für die anderen Nationen?

Als größte Widersacher für die USA gelten die generell sehr gut aufgestellten Serben, die mit Nikola Jokic von den Denver Nuggets einen der besten Spieler des Turniers in ihren Reihen haben, sowie Griechenland mit NBA-MVP Giannis Antetokounmpo.

Und das DBB-Team? Das hat bestenfalls Außenseiterchancen. Für das deutsche Nationalteam um Dennis Schröder wäre schon das Erreichen des Viertelfinals ein unerwarteter Erfolg.

Basketball-WM: Die Gruppen der Vorrunde im Überblick

Gruppe A (Peking)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

31. August

10 Uhr

Polen

Venezuela


14 Uhr

Elfenbeinküste

China

2. September

10 Uhr

Venezuela

Elfenbeinküste


14 Uhr

China

Polen

4. September

10 Uhr

Elfenbeinküste

Polen


14 Uhr

Venezuela

China

Gruppe B (Wuhan)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team BB

31. August

10.30 Uhr

Russland

Nigeria


14.30 Uhr

Argentinien

Südkorea

2. September

10.30 Uhr

Nigeria

Argentinien


14.30 Uhr

Südkorea

Russland

4. September

10.30 Uhr

Südkorea

Nigeria


14.30 Uhr

Russland

Argentinien

Gruppe C (Guangzhou)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

31. August

10.30 Uhr

Iran

Puerto Rico


14.30 Uhr

Spanien

Tunesien

2. September

10.30 Uhr

Tunesien

Iran


14.30 Uhr

Puerto Rico

Spanien

4. September

10.30 Uhr

Puerto Rico

Tunesien


14.30 Uhr

Spanien

Iran

Gruppe D (Foshan)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

31. August

9.30 Uhr

Angola

Serbien


13.30 Uhr

Philippinen

Italien

2. September

9.30 Uhr

Italien

Angola


13.30 Uhr

Serbien

Philippinen

4. September

9.30 Uhr

Angola

Philippinen


13.30 Uhr

Italien

Serbien

Gruppe E (Shanghai)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

1. September

10.30 Uhr

Türkei

Japan


14.30 Uhr

Tschechien

USA

3. September

10.30 Uhr

Japan

Tschechien


14.30 Uhr

USA

Türkei

5. September

10.30 Uhr

Türkei

Tschechien


14.30 Uhr

USA

Japan

Gruppe F (Nanjing)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

1. September

10 Uhr

Neuseeland

Brasilien


14 Uhr

Griechenland

Montenegro

3. September

10 Uhr

Montenegro

Neuseeland


14 Uhr

Brasilien

Griechenland

5. September

10 Uhr

Brasilien

Montenegro


14 Uhr

Griechenland

Neuseeland

Gruppe G (Shenzhen)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

1. September

10.30 Uhr

Dominikanische Republik

Jordanien


14.30 Uhr

Frankreich

Deutschland

3. September

10.30 Uhr

Deutschland

Dominikanische Republik


14.30 Uhr

Jordanien

Frankreich

5. September

10.30 Uhr

Deutschland

Jordanien


14.30 Uhr

Dominikanische Republik

Frankreich

Gruppe H (Dongguan)

Datum

Uhrzeit

Team A

Team B

1. September

9.30 Uhr

Kanada

Australien


13.30 Uhr

Senegal

Litauen

3. September

9.30 Uhr

Australien

Senegal


13.30 Uhr

Litauen

Kanada

5. September

9.30 Uhr

Kanada

Senegal


13.30 Uhr

Litauen

Australien

Lesen Sie auch