Bastian Schweinsteiger: So feiern ihn seine Fans

So herzlich wird Bastian Schweinsteiger von seinen Fans am Flughafen in Chicago begrüßt. (Bild: Twitter)

Sein neuer Klub Chicago Fire hatte via Twitter dazu aufgerufen, Bastian Schweinsteiger am Flughafen zu begrüßen. So begeistert feierten die Fans ihren neuen Fußball-Helden!

Als sein Flugzeug um 18:28 Ortszeit in Chicago landete, konnte sich Bastian Schweinsteiger bestimmt noch nicht vorstellen, was ihn wenige Minuten später erwarten würde. Trommeln, Plakate, Sprechchöre: Hunderte Chicago Fire-Fans begrüßten den ehemaligen deutschen Nationalspieler wie einen Helden!


Zuvor hatte sein neuer Klub die Anhänger via Twitter aufgerufen, den 32-Jährigen an Terminal 5 in Empfang zu nehmen. Doch mit diesem Ansturm hatte wohl kaum jemand gerechnet.

Schweini nahm die Aufmerksamkeit ganz gelassen: Er posierte sichtlich entspannt und gut gelaunt für Selfies und schrieb Autogramme.


Nur auf ein Statement warteten die Fans vergeblich – das wird erst heute auf der offiziellen Pressekonferenz folgen.


Dafür hielt er seine Follower schon bei Laune, als er noch im Flugzeug saß. Er twitterte dieses süße Selfie mit seiner Frau Ana Ivanovic: Mit einem strahlenden Lächeln halten die beiden ihre Pässe hoch, in die ihre Flugtickets gesteckt sind: „Auf meinem Weg nach Chicago!“, kommentierte Schweinsteiger.

Sehen Sie auch: Sein Abschied aus München

Chicago Fire begleitet Bastian Schweinsteiger bei seinen letzten Stationen in München vor dem Abflug nach Chicago – die besten Momente wurden in diesem Video eingefangen:

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen