Baumgart rechnet mit Skhiri-Abgang: "Aussagen eindeutig"

Baumgart rechnet mit Skhiri-Abgang: "Aussagen eindeutig"
Baumgart rechnet mit Skhiri-Abgang: "Aussagen eindeutig"

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss seinen Leistungsträger Ellyes Skhiri im Sommer wohl ablösefrei ziehen lassen. Davon geht Trainer Steffen Baumgart ein halbes Jahr vor dem Vertragsende des tunesischen WM-Teilnehmers aus. "Ich würde ihn gerne behalten und mich freuen, wenn er bleibt. Die Aussagen sind aber eindeutig so, dass er einen neuen Weg gehen will", sagte Baumgart dem Express.

Skhiri war im Jahr 2019 für etwa sechs Millionen Euro vom französischen Erstligisten HSC Montpellier gekommen. Der defensive Mittelfeldspieler entwickelte sich zum Fixpunkt im Kölner Spiel, sein Marktwert wird mittlerweile auf 13 Millionen Euro geschätzt. Zahlungskräftige Abnehmer vor dem Vertragsende fanden sich in den vergangenen Transferphasen jedoch nicht. Nun will der 27-Jährige wohl den nächsten Karriereschritt gehen.

"Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam größere Ziele angehen könnten", sagte Baumgart, "Ellyes hat allerdings einen klaren sportlichen Plan im Kopf, den er aus seiner Sicht hier nicht umsetzen kann. Wenn er ein entsprechendes Angebot bekommt, wird er das machen. Es wird der eine oder andere Bundesligist auf Ellyes gucken." In Köln bleibe "die Tür aber natürlich immer offen".