Baumgart verpasst mit Paderborn Sieg zum Abschied

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Baumgart verpasst mit Paderborn Sieg zum Abschied
Baumgart verpasst mit Paderborn Sieg zum Abschied

Trainer Steffen Baumgart hat einen Sieg zum Abschied beim Fußball-Zweitligisten SC Paderborn verpasst. Die Ostwestfalen mussten sich am 34. Spieltag bei Schlusslicht Würzburger Kickers mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Baumgart verlässt den Verein nach vier Jahren und übernimmt in der kommenden Saison den 1. FC Köln, der sich den Bundesliga-Klassenerhalt in der Relegation sichern will.

Sven Michel (11.) brachte die Gäste früh in Führung. Danach vergaben beide Teams gute Gelegenheiten. Ein Eigentor von Aristote Nkaka (46.) sorgte für den Ausgleich. Würzburg stand schon vor dem Spiel als Absteiger in die 3. Liga fest.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.