Bayer holt neuen Mann aus Monaco

Bayer holt neuen Mann aus Monaco
Bayer holt neuen Mann aus Monaco

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Markus Breglec als Chief Marketing und Innovation Officer unter Vertrag genommen.

Der gebürtige Erlanger kommt vom französischen Erstligisten AS Monaco, dort hatte er seit 2020 die Position des Chief Marketing Officer inne.

Der 50-Jährige wird seine neue Rolle zum 1. Oktober antreten. Damit übernimmt Breglec den Verantwortungsbereich von Bernd Schröder, der den Werksklub Ende des vergangenen Jahres verlassen hatte, um als Klub-Chef zu Schalke 04 zu wechseln.



Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.