Bayer Leverkusen wohl in Verhandlungen wegen Barca-Verteidiger Jean-Clair Todibo

Die Zeichen für einen Wechsel von Verteidiger Jean-Clair Todibo vom FC Barcelona nach Leverkusen verdichten sich immer mehr.
Die Zeichen für einen Wechsel von Verteidiger Jean-Clair Todibo vom FC Barcelona nach Leverkusen verdichten sich immer mehr.

Bundesligist Bayer Leverkusen ist offenbar Favorit auf eine Verpflichtung von Innenverteidiger Jean-Clair Todibo vom FC Barcelona und verhandelt laut der spanischen Sport bereits seit zwei Wochen mit den Katalanen.

Demnach erhoffe sich Barca eine Ablösesumme von rund zehn Millionen Euro für den 19-Jährigen, will sich aber gleichzeitig auch eine Rückkaufoption sichern. Der ebenfalls interessierte FC Watford, der den Spieler nur ausleihen will, wäre damit aus dem Rennen.

Der französische U20-Nationalspieler war im Januar 2019 vom FC Toulouse zur Mannschaft von Trainer Ernesto Valverde gewechselt, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und kommt bislang nur auf vier Pflichtspieleinsätze.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch