Bayer noch ohne Wirtz in Köln

Bayer noch ohne Wirtz in Köln
Bayer noch ohne Wirtz in Köln

Nationalspieler Florian Wirtz vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen muss sich im Derby am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) bei seinem Ex-Klub 1. FC Köln noch in Geduld üben. Der 19-Jährige, der im März einen Kreuzbandriss erlitten hatte, wird gegen den FC nicht spielen.

"Es ist noch zu früh, wir müssen noch warten", sagte Bayer-Coach Xabi Alonso auf der Pressekonferenz. Er werde allerdings dem Spieler Rückendeckung geben, sollte er von Bundestrainer Hansi Flick in den 26-köpfigen WM-Kader am Donnerstag berufen werden: "Ich unterstütze meine Spieler natürlich, wenn die Chance besteht, für eine WM berufen zu werden."

Man müsse "Schritt für Schritt" vorangehen, am Mittwoch sei Wirtz nicht im Kader: "Am Donnerstag werden wir sehen, was passiert, was die Nominierung bringt."