Bayer schwächelt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Bayer schwächelt
Bayer schwächelt

Bayer will im Spiel bei der Hertha nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Spieltag nahm Hertha BSC gegen die TSG 1899 Hoffenheim die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Am vergangenen Samstag ging Leverkusen leer aus – 0:2 gegen den VfL Wolfsburg.

Die Hertha steht aktuell auf Position zwölf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Hintermannschaft des Heimteams steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 23 Gegentore kassierte Hertha BSC im Laufe der bisherigen Saison.

Nach zehn gespielten Runden gehen bereits 17 Punkte auf das Konto von Bayer 04 Leverkusen und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Die Angriffsreihe der Gäste lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 23 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Drei Niederlagen trüben die Bilanz von Bayer mit ansonsten fünf Siegen und zwei Remis. Mit dem Gewinnen tat sich Leverkusen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Spielzeit der Hertha war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann Hertha BSC den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt Bayer 04 Leverkusen doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Die Hertha hat mit Bayer eine unangenehme Aufgabe vor sich. Leverkusen ist auf fremden Plätzen noch immer ungeschlagen und belegt in der Auswärtsstatistik den zweiten Platz.

Mit Bayer 04 Leverkusen trifft Hertha BSC auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.