Bayern-Kracher verzögert sich aus kuriosem Grund

SPORT1
Bayern-Kracher verzögert sich aus kuriosem Grund
Bayern-Kracher verzögert sich aus kuriosem Grund

Der Kracher zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern wurde erst mit einigen Minuten Verzögerung angepfiffen.

Der Grund: Ein Tornetz hatte ein Loch. (Der Spielverlauf zum Nachlesen im LIVETICKER)

Bayern-Keeper Manuel Neuer versuchte den Schaden kurzerhand mit seinem Handtuch zu flicken - doch dem Schiedsrichter-Assistenten reichte diese Maßnahme nicht. (Service: Tabelle der Bundesliga)

Mit zwei Kabelbindern wurde das Netz schließlich notdürftig geflickt. Die Partie konnte schließlich um kurz nach halb sieben angepfiffen werden. (Service: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)