Bayern? Laimer-Entscheidung gefallen

Aufatmen beim DFB-Pokalsieger: Nach wochenlangen Spekulationen über einen möglichen Wechsel hat Mittelfeldspieler Konrad Laimer seinen Verbleib bei RB Leipzig bestätigt. Unmittelbar nach dem 2:0 (1:0)-Sieg des Bundesligisten gegen den VfL Wolfsburg bejahte der österreichische Nationalspieler im Sky-Interview die Frage, ob er bei den Sachsen bleiben werde.

Bis zuletzt war intensiv über einen Transfer zu Bayern München spekuliert worden. Angeblich soll der Rekordmeister für Laimer eine Ablöse von 23 Millionen Euro plus Boni geboten haben. Dieses Angebot soll RB abgelehnt haben. Laimers Vertrag endet 2023, damit droht Leipzig im kommenden Sommer ein ablösefreier Verlust des 25-Jährigen.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1: