Bayern-Schock: Lange Pause für Lewandowski!

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Der FC Bayern muss länger auf Robert Lewandowski verzichten. Der polnische Torjäger verpasst damit wichtige Spiele in der Liga und der Champions League.

Robert Lewandowski verletzte sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Andorra am Knie und wird nun mehrere Wochen ausfallen. (Bild: Reuters)
Robert Lewandowski verletzte sich im WM-Qualifikationsspiel gegen Andorra am Knie und wird nun mehrere Wochen ausfallen. (Bild: Reuters)

Bitterer Rückschlag für den FC Bayern! Robert Lewandowski wird den Münchnern wegen einer Bänderdehnung im rechten Knie rund vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. Das teilte der Klub am Dienstag mit.

Bayern ohne Lewandowski? Das sagt RB-Boss Krösche

Lewandowski hatte sich beim 3:0-Sieg der polnischen Nationalmannschaft verletzt und war vorzeitig zurück nach München gereist. Dort erhielt er dann die bittere Diagnose, wie der deutsche Rekordmeister per Twitter bekanntgab.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Weltfußballer wird im Topspiel gegen Leipzig und gegen PSG fehlen

Der Torjäger, der in dieser Saison alleine in der Bundesliga schon 35 Mal getroffen hat, wird damit nicht nur das Topspiel gegen RB Leipzig am Samstag verpassen, sondern auch die beiden Viertelfinal-Spiele in der Champions League gegen Paris Saint-Germain.

VIDEO: 2 nach 10: FC Bayern ohne Robert Lewandowski zu geschwächt für RB Leipzig?