Spielpläne: So starten Bayern, BVB und Co. - Kracher für S04

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Spielpläne: So starten Bayern, BVB und Co. - Kracher für S04
Spielpläne: So starten Bayern, BVB und Co. - Kracher für S04

Traditionsduell zum Bundesliga-Auftakt!

Der FC Bayern startet mit einem Duell bei Borussia Mönchengladbach die Bundesliga-Saison 2021/2022. (Hier geht's zum kompletten Bundesliga-Spielplan 2021/22).

Das gab die DFL am Freitagmittag mit der Verkündung des Spielplans der 59. Bundesliga-Spielzeit bekannt. Traditionell eröffnet der Meister die Bundesliga-Spielzeit. Zum neunten Mal in Folge ist das der FC Bayern.

DAZN gratis testen und die Bundesliga auf Abruf erleben | ANZEIGE

Am 13. August beginnt die neue Saison der Bundesliga mit dem Spiel der Bayern. Ein weiteres Highlight des ersten Bundesliga-Spieltags: Borussia Dortmund empfängt Eintracht Frankfurt. Die ersten zeitgenauen Ansetzungen sind für die Woche ab dem 5. Juli geplant.

Die 2. Liga startet bereits drei Wochen früher, ab dem 23. Juli rollt hier der Ball. Dort kommt es zu Beginn direkt zu einem echten Kracher. Absteiger Schalke 04 empfängt den Hamburger SV. Werder Bremen bekommt es mit Hannover 96 zu tun.

Schalke-Sportvorstand Rouven Schröder ist begeistert vom Auftakt-Los für sein Team. "Die Vorfreude auf die neue Saison war bei uns ohnehin schon groß, aber nachdem wir nun wissen, gegen wen wir im Auftaktspiel antreten, ist sie nochmal gestiegen. Auf diese Paarung werden sich viele Fans in ganz Deutschland freuen", sagte er zu SPORT1.

SPORT1 präsentiert in der neuen Saison die erstklassigste 2. Bundesliga: Topspiel-Comeback live im Free-TV am 24. Juli, Highlight-Berichterstattung auf allen Kanälen – und Premiere für Zweitliga-Talk auf "Doppelpass"-Sendeplatz

Brisant: Schon am 4. Spieltag kommt es zum Wiedersehen von Julian Nagelsmann mit seinem Ex-Klub. Dann ist der Meister zu Gast bei Vizemeister RB Leipzig. BVB-Trainer Marco Rose trifft derweil am 6. Spieltag mit Dortmund auf seinen Ex-Klub Gladbach. Das Duell BVB gegen Bayern steigt am 14. Spieltag.

In Leipzig freut man sich schon auf die ersten Gegner. "Mainz und Stuttgart sind spannende Gegner, dann warten direkt die Top-Duelle gegen den VfL Wolfsburg und den FC Bayern München", erklärte der neue Trainer Jesse Marsch.

Nach einem Auswärtsspiel zu Beginn empfangen die Bullen am 2. Spieltag den VfB Stuttgart "Etwas ganz Besonderes ist natürlich das erste Heimspiel der neuen Spielzeit in der umgebauten Red Bull Arena, das wir hoffentlich wieder vor Fans austragen können", sagte Marsch und ergänzte: "Wir sind heiß auf die neue Saison und freuen uns auf den Trainingsstart in der übernächsten Woche!"

Der letzte Bundesliga-Spieltag soll am 14. Mai 2022 steigen. Das DFB-Pokalfinale 2022 findet sieben Tage später im Berliner Olympiastadion statt.

Der 1. Spieltag der Bundesliga im Überblick:

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München
Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt
VfL Wolfsburg - VfL Bochum
1. FC Union Berlin - Bayer 04 Leverkusen
VfB Stuttgart - SpVgg Greuther Fürth
1. FSV Mainz 05 - RB Leipzig
FC Augsburg - TSG Hoffenheim
DSC Arminia Bielefeld - Sport-Club Freiburg
1. FC Köln - Hertha BSC

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.