Bayern: Sven Ulreich vor Wechsel nach Frankfurt?

Ulreich will sich im Sommer Angebote anhören, offenbar könnte Frankfurt eine Option darstellen. Die Eintracht ist offenbar interessiert.

Eintracht Frankfurt ist offenbar an Sven Ulreich vom FC Bayern München interessiert. Der Torhüter kündigte an, sich im Sommer Angebote anzuhören.

Wie die Sport Bild berichtet, ist Ulreich Thema in Frankfurt. Demnach will sich SGE-Boss Fredi Bobic mit der Nummer zwei des FC Bayern München beschäftigen, sollte Lukas Hradecky den Klub im Sommer verlassen. Der Finne spielt wohl mit Wechselgedanken.

Ulreich müsste für den Wechsel allerdings auf Gehalt verzichten. Derzeit verdient er rund 2,5 Millionen Euro in München. Eine Summe, die die Eintracht weder stemmen kann, noch will. Durch den Ausfall von Manuel Neuer ist Ulreich derzeit im Tor des FC Bayern gesetzt.

Um Hradecky hatte es kürzlich Gerüchte rund um einen Wechsel nach München gegeben. Der kicker vermeldete, dass der 27-Jährige mit seinen Leistungen die Aufmerksamkeit des Rekordmeisters geweckt hätte.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen