Bayern-Talent vor Bundesliga-Wechsel

Florian Plettenberg
·Lesedauer: 1 Min.

Der FC Bayern steht kurz davor, Leon Dajaku an den 1.FC Union Berlin auszuleihen.

Einen entsprechenden Bericht der Bild kann SPORT1 bestätigen.

Der Linksaußen war kurzfristig aus dem Kader der Münchner Zweitvertretung für die Drittligapartie gegen den SV Meppen (2:0) am Dienstagabend genommen worden.

Dajaku wartet noch auf Bundesligadebüt

Dajaku war im Sommer 2019 vom VfB Stuttgart nach München gewechselt, wartet dort aber immer noch auf seinen ersten Einsatz in der Bundesliga.

Weil der 19-Jährige in München auch im Frühjahr diesbezüglich geringe Chancen hat, legt ihm der Klub keine Steine in den Weg.