Bayern vs. BVB: Wer hat wirklich die stärkere Bank?

SPORT1
Sport1

Der Vergleich der Ersatzbänke von Bayern und Dortmund zum Durchklicken:

Am Dienstag trainierten Michael Cuisance und Philippe Coutinho erstmals mit dem FC Bayern.

Wenige Tage zuvor wurde bereits der Deal mit Ivan Perisic unter Dach und Fach gebracht. Nach vielen Rückschlägen auf dem Transfermarkt haben nun auch die Münchner ihren Kader qualitativ und quantitativ verstärkt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Der BVB wählte hingegen eine andere Taktik. Schon früh wurden Julian Brandt (M.), Nico Schulz (r.) und Thorgan Hazard verpflichtet. Dazu kam mit Mats Hummels der vermeintliche Königstransfer.

Derart namhafte Neuzugänge führen zwangsweise zu einer prominent besetzten Bank. Doch wer hat denn nun die besseren Alternativen im Meisterkampf. SPORT1 zieht einen Vergleich.

Lesen Sie auch