Bayreuth erreicht Gruppenphase

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Bayreuth erreicht Gruppenphase
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Bayreuth erreicht Gruppenphase
Bayreuth erreicht Gruppenphase

Basketball-Bundesligist medi Bayreuth steht in der Gruppenphase des FIBA Europe Cups.

Beim Qualifikationsturnier in Krasnojarsk/Russland setzte sich die Mannschaft von Trainer Raoul Korner im Finale mit 80:75 (43:35) gegen Hapoel Haifa aus Israel durch.

Im Wettbewerb, den die Fraport Skyliners Frankfurt 2016 gewonnen hatten, trifft Bayreuth nun in Gruppe A auf die Kapfenberg Bulls/Österreich, die London Lions/Großbritannien und U-BT Cluj Napoca aus Rumänien.

Zwei Teams aus jeder der acht Viererstaffeln kommen in die zweite Gruppenphase. Danach folgt das Viertelfinale.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.