BBL: Automatische Sperre für Berliner Vargas aufgehoben

Die automatische Sperre gegen Nationalspieler Akeem Vargas von Alba Berlin ist vom Spielleiter der Basketball Bundesliga (BBL) aufgehoben worden.

Die automatische Sperre gegen Nationalspieler Akeem Vargas von Alba Berlin ist vom Spielleiter der Basketball Bundesliga (BBL) aufgehoben worden.

Damit steht der Guard dem früheren Serienmeister am Ostersonntag (20.30 Uhr) bei Meister Brose Bamberg zur Verfügung.

Vargas war am Samstag im Spiel gegen die Walter Tigers Tübingen (89:72) nach einer vermeintlichen Tätlichkeit gegen Isaiah Philmore im dritten Viertel disqualifiziert worden. Für Spielleiter Dirk Horstmann (Kamen) war laut BBL-Mitteilung Vargas aber "nicht zweifelsfrei nachzuweisen, dass er für einen Kontakt verantwortlich war". Eine Disqualifikation zieht grundsätzlich eine Sperre nach sich.

Mehr bei SPOX: Countdown: Die besten 10 Performances der Saison | Playoff Memories: Als LeBron James zum Killer wurde | Clint Capela: Der Schweizer bei den Houston Rockets

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen