BBL: Bonn übernimmt Tabellenführung

·Lesedauer: 1 Min.
BBL: Bonn übernimmt Tabellenführung
BBL: Bonn übernimmt Tabellenführung

Die Telekom Baskets Bonn haben vorübergehend die Tabellenführung in der Basketball Bundesliga (BBL) übernommen. Das Team von Trainer Tuomas Iisalo setzte sich am Freitagabend klar mit 100:80 (56:38) bei Brose Bamberg durch und feierte den sechsten Sieg im achten Spiel. Mit 25 Punkten war der US-Amerikaner Jeremy Morgan bester Schütze der Rheinländer.

Mit 12:4 Punkten schoben sich die Baskets an den Hamburg Towers und Pokalsieger Bayern München (beide 10:4) vorbei. Die Hanseaten können aber bereits am Samstag (20.30 Uhr/MagentaSport) mit einem Sieg bei den Hakro Merlins Crailsheim wieder vorbeiziehen. München ist am Sonntag bei BG Göttingen gefordert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.