Beachvolleyball: Borger/Sude im Halbfinale

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Beachvolleyball: Borger/Sude im Halbfinale
Beachvolleyball: Borger/Sude im Halbfinale

Die Beachvolleyballerinnen Karla Borger, Präsidentin des Vereins Athleten Deutschland, und Julia Sude haben beim Pro-Tour-Turnier in Itapema/Brasilien das Halbfinale erreicht. Die EM-Dritten, die im entscheidenden Spiel der Gruppenphase die topgesetzten Lokalmatadorinnen Talita/Rebecca geschlagen hatten, erreichten die Vorschlussrunde durch ein 2:0 (21:19, 27:25) gegen die Kanadierinnen Brandie Wilkerson/Sophie Bukovec.

Für Isabel Schneider und Sandra Ittlinger war im Viertelfinale Endstation. Borger/Sude treffen am Sonntag (14.00 Uhr MESZ) auf Sara Hughes/Kelley Kolinske (USA), das Finale findet um 21.30 Uhr statt.

"Nachdem wir drei Matches am Freitag gespielt haben, waren wir müde", sagte Sude, "aber jetzt sind wir an einem Punkt, an dem es einfacher für uns wird, je mehr wir spielen. Wir sind für ein gutes Ergebnis nach Brasilien gekommen, haben aber nicht erwartet, dass es für uns so weit geht."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.