Beachvolleyball: Laboureur/Schulz im Halbfinale von Katar

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Beachvolleyball: Laboureur/Schulz im Halbfinale von Katar
Beachvolleyball: Laboureur/Schulz im Halbfinale von Katar

Die Beachvolleyballerinnen Chantal Laboureur und Sarah Schulz (Stuttgart/Düsseldorf) haben auf der neuen Beach Pro Tour in Katar als einziges deutsches Duo das Halbfinale erreicht. Im nationalen Duell gegen Cinja Tillmann/Svenja Müller (Düsseldorf/Hamburg) setzten sich Laboureur/Schulz mit 2:0 (21:17, 21:19) durch und treffen am Sonntag (9.00 Uhr) auf die Schweizerinnen Tanja Hüberli und Nina Brunner.

Das Aus im Viertelfinale ereilte dagegen Nils Ehlers/Clemens Wickler (Hamburg), die sich den Österreichern Martin Ermacora/Moritz Pristauz mit 0:2 (15:21, 19:21) geschlagen geben mussten.

Vize-Weltmeister Wickler und sein neuer Partner Ehlers spielen erst das zweite Turnier auf der Tour und brauchen unbedingt noch Punkte für eine gute WM-Ausgangsposition. Die beiden sind noch nicht sicher bei der WM in Rom (10. bis 19. Juni) dabei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.