• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Becker vor Gericht erschienen

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Becker vor Gericht erschienen
Becker vor Gericht erschienen

Boris Becker ist am Freitagmittag in London zur Verkündung seines Strafmaßes vor Gericht erschienen. Der 54 Jahre alte einstige Tennisstar war am 8. April von einer Jury in vier von 24 Anklagepunkten schuldig gesprochen worden. Ihm droht eine Haftstrafe.

Dem sechsmaligen Grand-Slam-Sieger werden Vergehen in seinem seit 2017 laufenden Insolvenzverfahren zur Last gelegt. Dabei geht es um eine vermeintliche Nicht-Offenlegung von Besitztümern und die Verschleierung von Schulden. (Beckers Leben im Zeitraffer)

Becker erschien begleitet von Lebensgefährtin Lilian De Carvalho Monteiro in einem grauen Anzug und als Mitglied des All England Clubs mit einer Krawatte in den Wimbledon-Farben Grün und Lila vor dem Southwark Crown Court.

Becker war 2002 von einem Münchner Gericht wegen Steuerhinterziehung zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.