Behält Arminia Rückenwind?

·Lesedauer: 1 Min.
Behält Arminia Rückenwind?
Behält Arminia Rückenwind?

DSC Arminia Bielefeld steht beim Sport-Club Freiburg eine schwere Aufgabe bevor. Der SC siegte im letzten Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen mit 2:1 und belegt mit 29 Punkten den dritten Tabellenplatz. Zuletzt holte die Arminia einen Dreier gegen RB Leipzig (2:0). Beide Teams gingen im Hinspiel mit einer Nullnummer auseinander. Hoffentlich haben die Zuschauer diesmal mehr Gründe zum Jubeln.

Wer Freiburg besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 16 Gegentreffer kassierte die Heimmannschaft. Acht Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für den Sport-Club Freiburg zu Buche.

Auf fremden Plätzen läuft es für Bielefeld bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere acht Zähler. Momentan besetzen die Gäste den ersten Abstiegsplatz. Der Angriff ist bei DSC Arminia Bielefeld die Problemzone. Nur 14 Treffer erzielte die Arminia bislang. Nach 17 absolvierten Begegnungen stehen für Bielefeld drei Siege, sieben Unentschieden und sieben Niederlagen auf dem Konto. DSC Arminia Bielefeld ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte.

Die Arminia geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Bielefeld nämlich insgesamt 13 Zähler weniger als der SC.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.