Behalten Störche Rückenwind?

Behalten Störche Rückenwind?
Behalten Störche Rückenwind?

Beim kommenden Gegner des SV Sandhausen stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Gastgeber für das Aufeinandertreffen mit Holstein Kiel gewappnet? Am vergangenen Freitag gingen die Sandhäuser leer aus – 0:2 gegen den SC Paderborn 07. Die Störche siegten im letzten Spiel gegen den 1. FC Nürnberg mit 3:0 und liegen mit 45 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden. Die Mannschaften trennten sich remis mit 2:2.

Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz von Sandhausen heißt Platz 15. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des SV Sandhausen zu sein, wie die Kartenbilanz (90-2-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Nach 33 absolvierten Begegnungen stehen für die Sandhäuser neun Siege, elf Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto.

Nach 33 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Kiel insgesamt durchschnittlich: zwölf Siege, neun Unentschieden und zwölf Niederlagen. Die passable Form der Gäste belegen elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Formal ist der SV Sandhausen im Spiel gegen Holstein Kiel nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Sandhausen Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.