Beierlorzer vor Herkulesaufgabe bei starken Hoffenheimern

SPORT1
Sport1

Unterschiedlicher könnten die Ausgangslagen nicht sein: Die selbstbewusste Tabellenspitze empfängt den deprimierten Tabellenkeller.

Während die Heimmannschaft TSG 1899 Hoffenheim seit dem Auswärtssieg bei Bayern München am siebten Spieltag auf Wolke sieben schwebt, sucht der FSV Mainz 05 als Tabellen-16. nach seiner Form. (Bundesliga: TSG Hoffenheim - 1. FSV Mainz 05, Sonntag ab 18 Uhr im LIVETICKER)


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Mainzer entließen nach der 2:3-Heimpleite gegen Aufsteiger Union Berlin Trainer Sandro Schwarz und verpflichteten den zuvor bei Ligakonkurrent 1. FC Köln geschassten Achim Beierlorzer. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Mainz 05 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Schwierige Aufgabe für Beierlorzer

Mit dem neuen Trainer erhoffen sich die Mainz-Verantwortlichen ein positives Signal. Allerdings ist die Bewährungsprobe in Hoffenheim derzeit alles andere als dankbar für Beierlorzer, denn seit dem Sieg über den FC Bayern hat die TSG in der Bundesliga keinen Punkt abgegeben.

Die Siegesserie der Kraichgauer hält nun schon fünf Bundesliga-Spiele an. Haben die 05er überhaupt eine Chance?

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Sportvoirstand Rouven Schröder gehe mit "großer Zuversicht" in die Partie und auch der neue Trainer will in Sinsheim gewinnen: "Die Elf, die beginnen, werden alles daran setzen, dieses Spiel zu gewinnen. Wir wollen aktiv sein, aggressiv und schnell nach vorne spielen. Wir dürfen uns nicht frustrieren lassen im Spiel, sondern müssen für Frust beim Gegner sorgen."


Hoffenheim will weiter nach oben

Ein frommer Wunsch, wenn man die derzeitige Form der Hoffenheimer berücksichtigt. Durch die Siegesserie klopfen die Kraichgauer sogar bei den Champions-League-Plätzen an.

Jetzt das aktuelle Trikot der TSG Hoffenheim bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Mit einem Heimsieg über Mainz würde die TSG ihre Ambitionen auf die ersten vier Plätze unterstreichen und CL-Dauergast Borussia Dortmund auf Distanz halten.


So können Sie das Spiel LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de und in der SPORT1 App

 

Lesen Sie auch