Bencic verpasst goldenes Double bei Olympia

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Bencic verpasst goldenes Double bei Olympia
Bencic verpasst goldenes Double bei Olympia

Belinda Bencic hat das goldene Tennis-Double bei den Olympischen Spielen verpasst. Einen Tag nach ihrem Triumph im Einzel unterlag die 24 Jahre alte Schweizerin mit ihrer Partnerin Viktorija Golubic den Tschechinnen Barbora Krejcikova/Katerina Siniakova 5:7, 1:6.

Beide Wettbewerbe hatte zuletzt Serena Williams 2012 in London gewonnen.

“Ich kann nicht glauben, dass ich zwei Medaillen habe und eine davon Gold ist”, hatte Bencic am Samstag nach ihrem Einzeltriumph mit 7:5, 2:6, 6:3 gegen Marketa Vondrousova gesagt.

Im Doppel am Sonntag waren die French-Open-Siegerinnen Krejcikova/Siniakova dann zu stark. Die Bronzemedaille im Doppel ging an die Brasilianerinnen Luisa Stefani/Laura Pigossi.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.