Bericht: AC Mailand buhlt um Bayern-Reservist Michael Cuisance

Goal.com

Die AC Mailand hat wohl ein Auge auf Mittelfeldspieler Michael Cuisance vom FC Bayern München geworfen. Das berichtet das Pianeta Milan, ein Ableger-Portal der renommierten Gazzetta dello Sport.

Demnach streben die Rossoneri eine Leihe mit anschließender Kaufoption beziehungsweise Kaufpflicht an.

AC Mailand soll schon länger Interesse an Michael Cuisance haben

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Pianeta Milan zufolge soll der Klub aus der Modestadt den Franzosen schon vor dessen Wechsel zum deutschen Rekordmeister auf dem Schirm gehabt haben. Chancen rechnet sich Milan aus, da Cuisance bei den Bayern kaum zum Einsatz kommt. 

Laut Informationen der Sport Bild kommt ein Transfer aktuell allerdings nicht infrage. Sportdirektor Hasan Salihamidzic gilt als Unterstützer des 20-Jährigen.

Cuisance war im vergangenen Sommer für rund zwölf Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach in die bayrische Landeshauptstadt gewechselt. In der laufenden Spiezeit stehen lediglich 37 Bundesliga-Minuten zubuche.

Lesen Sie auch