Bericht: FC Barcelona lehnt Mega-Angebot von ManUnited für Ansu Fati ab

Goal.com

Der FC Barcelona hat offenbar ein Mega-Angebot von Manchester United für Top-Talent Ansu Fati abgelehnt. Das berichtet die Times. Demnach sollen die Red Devils 150 Millionen Euro für den 17-Jährigen geboten haben. 

Dem Bericht zufolge lehnte Barca das Angebot jedoch mit Verweis auf die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 170 Millionen Euro ab. 

Ansu Fati: 25 Pflichtspiele und sechs Tore für Barca

Fati hatte im August 2019 mit nur 16 Jahren in LaLiga debütiert. 

Insgesamt absolvierte der Offensivspieler 25 Pflichtspiele für den FC Barcelona und erzielte dabei sechs Tore. Fatis Vertrag läuft bis 2022, beinhaltet aber eine vereinsseitige Option für zwei zusätzliche Jahre.  

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch