Bericht: FC Barcelona vor Transfer von Newell's-Talent Juan Sforza

Goal.com

LaLiga-Meister FC Barcelona steht offenbar vor einer Verpflichtung des argentinischen Junioren-Nationalspielers Juan Sforza. Die Mundo Deportivo schreibt, Barca befinde sich in "fortgeschrittenen Gesprächen" wegen eines Transfers des jungen Mittelfeldmanns von den Newell's Old Boys.

Sforza ist aktuell Kapitän der argentinischen U17 und absolvierte für sie bisher 16 Länderspiele (ein Tor). Sein Vertrag bei Newell's, dem Ex-Klub von Barcelona-Kapitän Lionel Messi, läuft noch bis Ende 2022. Beraten wird er von der Agentur von Messis Bruder Matias.

FC Barcelona: Juan Sforza wurde in Italien geboren

Der defensive Mittelfeldspieler kann auch etwas weiter vorne in der Zentrale eingesetzt werden. Sforza wurde in Italien geboren und besitzt daher auch einen italienischen Pass, sodass er das Nicht-EU-Ausländerkontingent Barcas nicht zusätzlich belasten würde.

Bei Newell's kommt Sforza im Moment in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Mit Argentiniens U17 gewann er 2019 die Copa Sudamericana und nahm mit der von Pablo Aimar trainierten Mannschaft zudem an der Junioren-Weltmeisterschaft teil.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch