Bericht: Juventus beobachtet United-Talent Tahith Chong

Tahith Chong sammelte zuletzt erste Profi-Erfahrungen bei Manchester United. Seine Leistungen wecken nun auch das Interesse von Juventus Turin.
Tahith Chong sammelte zuletzt erste Profi-Erfahrungen bei Manchester United. Seine Leistungen wecken nun auch das Interesse von Juventus Turin.

Juventus hat wohl ein Auge auf den niederländischen U21-Nationalspieler Tahith Chong von Manchester United geworfen. Dies berichten die Daily Mail und das Portal Calciomercato übereinstimmend.

Demnach habe Juve-Sportdirektor Fabio Paratici bereits mehrfach Scouts losgeschickt, um den 19-jährigen Rechtsaußen beobachten zu lassen. Da Chongs Vertrag nur noch bis 2020 läuft, wäre er im Sommer ablösefrei zu haben.

Und die Alte Dame ist durchaus bekannt für ihre ablösefreien Deals. So kamen in den letzten Jahren Spieler wie Adrien Rabiot, Aaron Ramsey, Emre Can, Dani Alves oder Sami Khedira zum Nulltarif nach Turin.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch