Bericht: LA Galaxy erkundigt sich nach Mario Balotelli

Goal.com

Los Angeles Galaxy aus der Major League Soccer (MLS) hat offenbar ein Auge auf den italienischen Angreifer Mario Balotelli von Brescia Calcio geworfen. Das berichtet der Corriere della Sera.

Der 29-Jährige kehrte vor der laufenden Saison aus Frankreich in sein Heimatland zurück und erzielte in 19 Serie-A-Spielen fünf Treffer.

Brescia-Präsident: Balotelli "mit dem Kopf nicht mehr bei uns"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Brescias Präsident Massimo Cellino deutete zuletzt bereits an, nicht mit einem Verbleib Balotellis zu rechnen. "Er ist mit dem Kopf nicht mehr bei uns, sein Abschied steht für mich fest", erklärte er Telelombardia. Im Falle eines Abstiegs - Brescia hat bereits neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer - besäße Balotelli in Brescia sowieso keinen gültigen Vertrag mehr.

LA Galaxy soll sich deshalb bei Balotelli-Berater Mino Raiola gemeldet haben, um die Möglichkeiten eines Wechsels in die USA auszuloten.

 

Lesen Sie auch