Bericht: Manchester United erwägt Winter-Transfer von Roma-Stürmer Edin Dzeko

Manchester United ist auf der Suche nach einer Verstärkung für das Sturmzentrum und ist nun angeblich bei der AS Roma fündig geworden.
Manchester United ist auf der Suche nach einer Verstärkung für das Sturmzentrum und ist nun angeblich bei der AS Roma fündig geworden.

Der englische Rekordmeister Manchester United ist offenbar an einer Verpflichtung von Roma-Stürmer Edin Dzeko interessiert. Wie ESPN berichtet, erwägen die Red Devils ein Angebot für den bosnischen Nationalspieler im bevorstehenden Transferfenster.

Demnach beschäftigt sich United derzeit mit einer möglichen Verstärkung für die dünn besetzte Offensive des Teams von Trainer Ole Gunnar Solskjaer. Mit Dzeko würde die Klubführung der jungen Angriffsreihe um Marcus Rashford (22 Jahre), Anthony Martial (23) und Mason Greenwood (18) einen erfahrenen Stürmer an die Seite stellen.

Serie A: Dzeko vertraglich bis 2022 an die Roma gebunden

Ob die Roma jedoch willig ist, den 33-Jährigen in der Winterpause abzugeben, ist fraglich. Erst im vergangenen August hatten die Giallorossi den Vertrag mit dem Bosnier bis 2022 verlängert.

Dzeko war einst im Sommer 2016 von Manchester City in die italienische Hauptstadt gewechselt. In der laufenden Saison war der Mittelstürmer bislang an acht Toren direkt beteiligt (sechs Treffer, zwei Assists).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch