Bericht: Newcastle United und Arsenal zeigen Interesse an Wolfsburg-Angreifer Wout Weghorst

Goal.com

Angreifer Wout Weghorst (27) vom Bundesligisten VfL Wolfsburg hat offenbar das Interesse von zwei Premier-League-Klubs auf sich gezogen. Dies berichtet die Bild.

Demnach soll der niederländische Mittelstürmer auf dem Zettel von Newcastle United und auch auf dem des FC Arsenal stehen. Für rund 35 Millionen Euro könnte sich der VfL für einen Transfer gesprächsbereit zeigen, heißt es in dem Bericht weiter.

VfL Wolfsburg: Weghorst erzielte diese Saison 16 Bundesliga-Treffer

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Weghorst kam vor zwei Jahren vom AZ Alkmaar zu den Wölfen und brachte jede Menge Torgefahr mit. In der kürzlich zu Ende gegangenen Spielzeit 2019/20 netzte der 27-Jährige in 32 Bundesligaspielen 16-mal ein (drei Assists) und hatte damit großen Anteil daran, dass sich der VfL Platz sieben und damit die Europa-League-Quali sicherte.

Weghorsts Vertrag bei den Wölfen läuft noch bis 2023. Seinerzeit hatte der Deutsche Meister von 2009 10,5 Millionen Euro nach Alkmaar überwiesen.

 

 

 

Lesen Sie auch