Bericht: Tottenham nimmt Eintracht-Stürmer Andre Silva als Kane-Ersatz ins Visier

Andre Silva ist bei Eintracht-Trainer Adi Hütter derzeit nicht gesetzt. Zieht es den Portugiesen nun in die Premier League?
Andre Silva ist bei Eintracht-Trainer Adi Hütter derzeit nicht gesetzt. Zieht es den Portugiesen nun in die Premier League?

Tottenham Hotspur ist offenbar an einer Verpflichtung von Eintracht Frankfurts Angreifer Andre Silva interessiert. Das berichtet der Telegraph.

Demnach sei Silva neben Lyon-Stürmer Moussa Dembele, Krzysztof Piatek vom AC Mailand und Christian Benteke (Crystal Palace) ein potenzieller Kandidat für die Offensivreihe der Spurs.

Eintracht Frankfurt: Andre Silva bis 2021 von Milan ausgeliehen

Tottenham-Coach Jose Mourinho, der denselben Berater wie sein portugiesischer Landsmann Silva hat, ist derzeit auf der Suche nach einer Verstärkung für das Sturmzentrum, da Harry Kane aufgrund einer Oberschenkelverletzung mindestens zwei Monate ausfallen wird.

Silva war erst im vergangenen Sommer im Rahmen eines zweijährigen Leihgeschäfts vom AC Mailand nach Frankfurt gewechselt. Unter Eintracht-Coach Adi Hütter ist der 24-Jährige momentan jedoch kein Stammspieler. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch