Berlin untermauert Tabellenführung

·Lesedauer: 1 Min.
Berlin untermauert Tabellenführung
Berlin untermauert Tabellenführung

Titelverteidiger Eisbären Berlin hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gefestigt. Der Meister setzte sich am Dienstag gegen die Augsburger Panther knapp mit 3:1 (0:1, 1:0, 2:0) durch und feierte den ersten Sieg im neuen Jahr. (DATEN: Spielplan und Ergebnisse der DEL)

Mit 70 Punkten führen die Eisbären die Liga weiter vor dem letztjährigen Finalgegner Grizzlys Wolfsburg (65) an.

Zunächst brachte Matthew Puempel die Gäste in Führung (8.). Eric Mik glich für die Hauptstädter aus (23.), bevor Giovanni Fiore (46.) und Yannick Veilleux (59.) im Schlussdrittel die entscheidenden Treffer erzielten. (DATEN: Tabellen der DEL)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.