Besiktas wohl mit Interesse an Dimitri Payet von Olympique Marseille

Schnappt sich Besiktas Dimitri Payet? Die Türken planen offenbar einen Transfer des 32-Jährigen Offensivspielers von Olympique Marseille.
Schnappt sich Besiktas Dimitri Payet? Die Türken planen offenbar einen Transfer des 32-Jährigen Offensivspielers von Olympique Marseille.

Der 15-malige türkische Meister Besiktas hat offenbar Interesse an einem Transfer von Dimitri Payet von Olympique Marseille. Wie die französische Sportzeitung L'Equipe berichtet, haben die Verantwortlichen der Istanbuler bereits Kontakt zu den Franzosen aufgenommen.

Dem Bericht zufolge plant Besiktas einen Sommer-Transfer des Linksaußen, der noch bis 2022 an Marseille gebunden ist. Trotz Pracht-Gehalt von angeblich 600.000 Euro pro Monat soll Payet nicht abgeneigt sein, Südfrankreich im Sommer zu verlassen.

Dimitri Payet ist bei Olympique Marseille gesetzt

Unter Trainer Andre Villas-Boas ist Payet bei OM in der laufenden Spielzeit gesetzt. In neun Ligaeinsätzen erzielte er vier Tore, vier Spiele verpasste er aufgrund einer Rotsperre.

Der 38-fache französische Nationalspieler wechselte im Januar 2017 für rund 29 Millionen Euro von West Ham United nach Marseille.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch