Bessere Mavs-Defense? Doncic veralbert Nowitzki

SPORT1
Sport1

Luka Doncic und Dirk Nowitzki verbindet seit Beginn der Rookie-Saison des Slowenen bei den Dallas Mavericks eine besondere Verbindung.

Daher wird die zurückgetretene NBA-Legende seinem Nachfolger bei den Mavs sicher auch dessen jüngsten Spruch verzeihen.


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Nach seiner Gala gegen die Houston Rockets wurde Doncic nach den Gründen für die viel bessere Defense der Dallas Mavericks in dieser Saison gefragt.

Doncic entgegnete darauf: "Wir haben viel mehr Selbstbewusstsein. Letzte Saison hatten wir zudem Dirk in der Defense - das war hart."

https://twitter.com/espn_macmahon/status/1198753831682793474

Die anwesenden Journalisten und Doncic brachen daraufhin erst einmal in Gelächter aus. Nachdem sich alle beruhigt hatten, fügte der 20-Jährige an: "Ich mache nur Spaß".

DAZN gratis testen und die NBA live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nowitzki zuletzt keine große Defense-Hilfe

In dem Spaß steckte zweifelsohne auch ein Fünkchen Wahrheit, da Nowitzki auf seinen alten Tagen sicher keine allzu große Hilfe in der Defense mehr war, was Nowitzki selbst wohl als Erster zugeben würde.


Da sich Nowitzki und Doncic gerne scherzhafte Wortgefechte liefern, darf man dennoch gespannt auf die Reaktion des Würzburgers auf den Doncic-Spruch warten.

Lesen Sie auch