Beste NFL-Spieler: So wählen die Stars

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Beste NFL-Spieler: So wählen die Stars
Beste NFL-Spieler: So wählen die Stars

Etwa eineinhalb Wochen vor dem Start in die Saison 2021/22 hat die NFL das Ranking der besten Spieler veröffentlicht. Ausschlaggebend dafür war das Voting der Spieler selbst. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NFL)

Auf Platz eins hat es Patrick Mahomes geschafft. Der Quarterback hatte die Kansas City Chiefs 2020 zum Super Bowl geführt und stellte trotz seiner erst 25 Jahren bereits mehrere Rekorde auf.

In den vergangenen beiden Jahren wurde Mahomes auf Rang vier gewählt. Er löst damit Lamar Jackson ab, der vor Beginn der abgelaufenen Saison die Liste angeführt hatte. Der Spielmacher der Baltimore Ravens findet sich nun lediglich auf dem 24. Platz wieder.

Wilson stürzt ab - Rodgers klettert

Einen ähnlichen Absturz musste Russell Wilson hinnehmen. Der Quarterback der Seattle Seahawks - im Vorjahr noch Zweiter - fand sich dieses Mal auf dem zwölften Rang wieder.

Davon profitieren konnte Aaron Donald. Der Defensive End der Los Angeles Rams wird von seinen Kollegen als zweitbester Spieler der Liga angesehen. Aaron Rodgers, Quarterback-Ikone der Green Bay Packers, machte im Vergleich zu 2020 13 Plätze gut und komplettiert das Podium. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NFL)

Tom Brady, der die Tampa Bay Buccaneers in seinem ersten Jahr gleich zum Triumph im Super Bowl geführt hat, wurde auf Platz sieben gevotet.

Die Top 10 der besten NFL-Spieler im Überblick:

1. Patrick Mahomes (Kansas City Chiefs/Quarterback/+ drei Plätze im Vergleich zu 2020)

2. Aaron Donald (Los Angeles Rams/Defensive End/+1)

3. Aaron Rodgers (Green Bay Packers/Quarterback/+13)

4. Derrick Henry (Tennessee Titans/Running Back/+6)

5. Travis Kelce (Kansas City Chiefs/Tight End(+13)

6. Davante Adams (Green Bay Packers/Wide Receiver/+51)

7. Tom Brady (Tampa Bay Buccaneers/Quarterback)

8. DeAndre Hopkins (Arizona Cardinals/Wide Receiver/0)

9. T.J. Watt (Pittsburgh Steelers/Offensive Linebacker/+16)

10. Josh Allen (Buffalo Bills/Quarterback/+77)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.