Biathleten im Heimspiel unter Druck - Lesser fehlt

SPORT1
Sport1

Mit dem Biathlon in Oberhof in Thüringen geht der Biathlon-Weltcup 2019/20 nach der Weihnachtspause weiter. 

An drei Wettkampftagen werden insgesamt sechs Wettbewerbe in verschiedenen Disziplinen ausgetragen.

Die Damen starten am Donnerstag in die Wettkämpfe (Biathlon: Sprint der Damen, am 09. Januar ab 14.30 Uhr im LIVETICKER), die Herren folgen am Freitag (Biathlon: Sprint der Herren, am 10. Januar ab 14.30 Uhr im LIVETICKER).

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Für die deutschen Athleten und Athletinnen ist der Heim-Weltcup stets etwas Besonderes. In diesem Jahr ist es zudem eine erstklassige Gelegenheit, ihren insgesamt schwachen Saisonstart vergessen zu machen.

Das Wintersport-Wochenende im TV: SPORT1 hat alle Veranstaltungen und Sendezeiten im Überblick


Deutsche ohne Lesser, Preuß fraglich 

Die Herren müssen allerdings ohne Erik Lesser antreten. Der 31 Jahre alte Doppel-Weltmeister von 2015 wurde von Bundestrainer Mark Kirchner nicht nominiert, er wird stattdessen beim IBU-Cup in Osrblie/Slowakei an seiner Form feilen.

"Erik hat, auch aufgrund von gesundheitlichen Problemen, nicht die Leistungen gebracht, die wir von ihm erwarten", erklärte Kirchner. Lucas Fratzscher wird ihn ersetzen. 

Bei den Frauen kann Franziska Hildebrand nach dreiwöchiger Trainingsphase ihr Comeback feiern. 

Franziska Preuß laboriert hingegen noch an einer Nasennebenhöhlenerkrankung mit Schnupfen und Husten. Sie wurde daher nur als siebte Frau nominiert.

"Wenn sich alles optimal entwickeln würde, wäre eventuell ein Start beim Massenstart denkbar. Die anderen Mädels sind gesundheitlich soweit gut durchgekommen", sagte Frauen-Trainer Kristian Mehringer.

Das deutsche Aufgebot für Oberhof:

Männer: Benedikt Doll (Breitnau), Lucas Fratzscher (Oberhof), Philipp Horn (Frankenhain), Johannes Kühn (Reit im Winkl), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (Uhingen)
Frauen: Marion Deigentesch (Oberteisendorf), Maren Hammerschmidt (Winterberg), Denise Herrmann (Oberwiesenthal), Janina Hettich (Schönwald), Franziska Hildebrand (Clausthal-Zellerfeld), Vanessa Hinz (Schliersee), Franziska Preuß (Haag)

Biathlon-Zeitplan in Oberhof:

  • Donnerstag, 9. Januar: Frauen Sprint über 7.5km, 14.30 Uhr

  • Freitag, 10. Januar: Herren Sprint über 10km, 14.30 Uhr

  • Samstag, 11. Januar: Frauen Staffel 4x6km, 12 Uhr

  • Samstag, 11. Januar: Herren Staffel 4x7.5km, 14.15 Uhr

  • Sonntag, 12. Januar: Damen Massenstart 12.5km, 12.45 Uhr

  • Sonntag, 12. Januar: Herren Massenstart 15km, 14.30 Uhr

So können Sie den Biathlon-Weltcup LIVE verfolgen:

  • TV: ARD, Europsport

  • Stream: ARD, Eurosport Player 

  • Ticker: SPORT1.de

Lesen Sie auch