Biathlon: Dahlmeier erneut Sportlerin des Monats

Laura Dahlmeier (Partenkirchen) ist zum zweiten Mal nacheinander Sportlerin des Monats. Wie im Februar setzte sich die 23-Jährige bei der Wahl der Stiftung Deutsche Sporthilfe auch im März durch, Grund dafür war ihr Erfolg im Gesamtweltcup.

Laura Dahlmeier (Partenkirchen) ist zum zweiten Mal nacheinander Sportlerin des Monats. Wie im Februar setzte sich die 23-Jährige bei der Wahl der Stiftung Deutsche Sporthilfe auch im März durch, Grund dafür war ihr Erfolg im Gesamtweltcup.

Die fünffache Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier (Partenkirchen) ist zum zweiten Mal nacheinander Sportlerin des Monats. Wie im Februar setzte sich die 23-Jährige bei der Wahl der Stiftung Deutsche Sporthilfe auch im März durch, Grund dafür war ihr Erfolg im Gesamtweltcup.

Hinter Dahlmeier, die 44,1 Prozent der abgegebenen Stimmen erhielt, landeten der vierfache Kombinations-Weltmeister Johannes Rydzek (28,6 Prozent) und Leichtathletin Kristin Gierisch (27,3 Prozent), die als erste Deutsche bei der Hallen-EM Dreisprung-Gold gewonnen hatte.

Mehr bei SPOX: Dahlmeier über Pyeongchang: "Vielleicht klappt es ja mit Medaille" | Dahlmeier schlägt Spezialistin Fessel | Dahlmeier verpasst kleine Kristallkugel im Massenstart

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen