Biathlon: Frohe Kunde für Heim-WM

Biathlon: Frohe Kunde für Heim-WM
Biathlon: Frohe Kunde für Heim-WM

Die deutschen Biathleten werden bei der Sommer-WM im heimischen Ruhpolding in Bestbesetzung antreten.

Eine Heim-WM sei „immer etwas ganz Besonderes“, sagte Felix Bitterling, neuer Sportdirektor Biathlon beim Deutschen Skiverband (DSV): „Deshalb wird das DSV-Team auch mit voller Mannschaftsstärke in Ruhpolding am Start sein.“ (NEWS: Alle Infos zum Biathlon)

Biathlon-WM im Sommer sonst oft gemieden

In den vergangenen Jahren hatte die erste Garde des deutschen Teams die Sommer-Titelkämpfe gerne vernachlässigt, nun wollen sich Olympiasiegerin Denise Herrmann und Co. vom 24. bis 28. August vor heimischer Kulisse auf Skirollern den Feinschliff für den Winter holen.

„Nach zwei Corona-Jahren mit Geister-Weltcups wird die Sommer-WM aller Voraussicht nach die erste Biathlon-Veranstaltung sein, bei der wieder Zuschauer im Stadion zugelassen sind. Die Vorfreude ist entsprechend groß“, sagte Bitterling.

Der Ticketverkauf läuft bereits, Karten gibt es ab zwölf Euro.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.