Bielefeld will Spielabsage gegen Bremen vermeiden

SID

Aufsteiger Arminia Bielefeld will versuchen, trotz der heftigen Schneefälle in Ostwestfalen die Partie am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen stattfinden zu lassen. "Arminia-Mitarbeiter werden in den nächsten Stunden den Rasen vom Schnee befreien", teilte die Arminia am Sonntagvormittag mit.

Um 11.30 Uhr werde eine offizielle Platzkommission mit dem Schiedsrichter-Team eine Platzbegehung machen und dann über die Austragung entscheiden.