Hannover-Heimspiel auf der Kippe?

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Hannover-Heimspiel auf der Kippe?
Hannover-Heimspiel auf der Kippe?

In der 2. Bundesliga droht die nächste Spielabsage: Ein Profi von Hannover 96 ist nach Angaben der Bild-Zeitung positiv auf Corona getestet worden.

Das Abschlusstraining wurde nach dem Schnelltest abgesagt, Spieler und Trainer begaben sich in Isolation und warten nun auf die Ergebnisse der PCR-Tests. Somit steht das für Sonntag geplante Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim auf der Kippe. Eine Bestätigung des Vereins gab es zunächst nicht.

An diesem Wochenende waren bereits drei Zweitliga-Begegnungen abgesagt worden, da sich die Teams aus Karlsruhe, Sandhausen und Kiel ganz oder teilweise in Quarantäne befinden.

Auch Hannover 96 hatte im März schon in Quarantäne gemusst, das positive Ergebnis des Tests von Genki Haraguchi erwies sich jedoch als falsch.