Dreister Golf-Fan sorgt für aberwitzigen Zwischenfall

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Damit hat Golf-Superstar Rory McIlroy sicher nicht gerechnet!

Dreister Golf-Fan sorgt für aberwitzigen Zwischenfall
Dreister Golf-Fan sorgt für aberwitzigen Zwischenfall

Am zehnten Abschlag in North Berwick bei den Scottish Open bereitete sich der vierfache Major-Sieger gerade auf die zweite Runde vor – dann näherte sich ihm plötzlich ein Fan.

Wie selbstverständlich lief er auf den 32 Jahre alten Mcllroy, dessen Caddie Harry Diamond und den Weltranglistenersten Jon Rahm zu. Ohne größere Umschweife entfernte der Zuschauer zuerst die Schutzhülle eines Golfschlägers, schnappte sich anschließend einen anderen Schläger des Nordiren.

Golf: Episches Stechen bei PGA-Turnier in Cromwell/Connecticut

Der völlig verdutzte McIlroy und seine Begleiter konnten gar nicht glauben, was da gerade eben passiert war. Sie drehten sich völlig perplex um, waren aber zu überrascht, um einzuschreiten.

"Ich und Rory haben nichts gesagt. Er hatte ein 6er-Eisen in der Hand und ich wollte mich nicht verletzen", erklärte Rahm später.

Das Schauspiel ging noch weiter: In Seelenruhe machte der Dieb einige Probeschwünge mit dem Schläger - nur wenige Meter entfernt vom ehemaligen Weltranglistenersten.

Mcllroy reagiert mit Humor

Kurz darauf wurde der Dieb schließlich von Sicherheitskräften abgeführt und Mcllroy bekam seinen Schläger unversehrt zurück.

Der Golf-Star reagierte im Anschluss mit Humor auf die kuriose Situation: "Es hat niemanden abgeschreckt. Wenn überhaupt, hat es ein Lächeln auf unsere Gesichter gezaubert. Es wird eine ziemlich gute Geschichte sein, die man in Zukunft erzählen kann."

Für den dreisten Fan wird der Golfschläger-Klau dennoch ein Nachspiel haben.

Laut ESPN erklärte ein Sprecher der Polizei Schottland, dass ein 35-jähriger Mann in ein Krankenhaus in Edinburgh gebracht wurde und die Ermittlungen weitergehen.

VIDEO: Golf statt Tennis: Rafael Nadal geht fremd

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.