Bleibt Eintracht auf der Erfolgsspur?

Bleibt Eintracht auf der Erfolgsspur?
Bleibt Eintracht auf der Erfolgsspur?

Die TSG will im Spiel bei Frankfurt nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Letzte Woche siegte die Eintracht gegen den FC Augsburg mit 2:1. Damit liegt Eintracht Frankfurt mit 20 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Jüngst brachte RB Leipzig Hoffenheim die vierte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Die Offensivabteilung von Frankfurt funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 25-mal zu. Die bisherige Ausbeute der Gastgeber: sechs Siege, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für das Team von Oliver Glasner – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Wer die TSG 1899 Hoffenheim als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 25 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. In den jüngsten fünf Auftritten brachten die Gäste nur einen Sieg zustande.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft der Mannschaft von Trainer André Breitenreiter sein: Eintracht Frankfurt versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Die Eintracht belegt mit 20 Punkten den fünften Platz. Die TSG liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz sieben knapp dahinter und kann mit einem Sieg an Frankfurt vorbeiziehen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.