Bleibt SSV Jahn Regensburg auf der Erfolgsspur?

·Lesedauer: 1 Min.
Bleibt SSV Jahn Regensburg auf der Erfolgsspur?
Bleibt SSV Jahn Regensburg auf der Erfolgsspur?

Der 1. FC Heidenheim 1846 will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Regensburg punkten. Letzte Woche siegte der 1. FC Heidenheim 1846 gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Damit liegt Heidenheim mit 24 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Der SSV Jahn Regensburg gewann das letzte Spiel gegen SG Dynamo Dresden mit 3:1 und liegt mit 28 Punkten weit oben in der Tabelle.

Fünfmal ging Heidenheim bislang komplett leer aus. Hingegen wurde siebenmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Die passable Form des Gastgebers belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Offensive des SSV in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Bereits 33-mal schlugen die Angreifer in dieser Spielzeit zu. Acht Erfolge, vier Unentschieden sowie drei Pleiten stehen aktuell für den Gast zu Buche. Regensburg ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Vor allem die Offensivabteilung des SSV Jahn Regensburg muss der 1. FC Heidenheim 1846 in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Der SSV hat Heidenheim im Nacken. Der 1. FC Heidenheim 1846 liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Regensburg.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.