Boateng hat sich mit Vertragsende beim FC Bayern abgefunden

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Hamburg (SID) - Jerome Boateng hat sich damit abgefunden, dass sein zum Saisonende auslaufender Vertrag beim Bundesliga-Tabellenführer Bayern München nicht verlängert wird. "Ich war überrascht und hätte mir gewünscht, dass man sich vorher zusammensetzt. Jetzt beschäftige ich mich damit aber nicht mehr", sagte der Abwehrspieler im Interview mit SPOX und Goal.

Schon immer habe er erklärt, so der Weltmeister von 2014 weiter, "dass ich gerne noch einmal etwas anderes kennenlernen und eine neue Herausforderung annehmen möchte". Der 32-Jährige war 2011 von Manchester City nach München gewechselt.

Die zehn Jahre beim deutschen Rekordmeister werde er stets in guter Erinnerung behalten. Boateng: "Wenn der Tag kommt, an dem die Wege sich trennen, werde ich stolz auf die Jahre und viele Erfolge mit diesem Verein zurückblicken. Nicht viele Fußballer dürfen so etwas erleben."