Zündstoff-Garantie bei Bayern

Florian Plettenberg
·Lesedauer: 2 Min.
Zündstoff-Garantie bei Bayern
Zündstoff-Garantie bei Bayern

Zwei Duelle mit Zündstoff-Garantie!

Vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Paris Saint-Germain muss Trainer Hansi Flick zwei knifflige Entscheidungen treffen. (Champions League: FC Bayern - PSG, Mi. 21 Uhr im LIVETICKER)

Denn in der Defensive kehren mit Jérôme Boateng und Alphonso Davies zwei Spieler zurück, die zuletzt in der Bundesliga gegen Leipzig (1:0) gefehlt hatten. (Reicht diese Leistung von Choupo-Moting auch für PSG?)

Ihre Herausforderer: Der für einen Abgang offene Niklas Süle und Rekordtransfer Lucas Hernández. Wie entscheidet sich Flick?

Der Fantalk begleitet den Viertelfinal-Kracher in der Königsklasse zwischen FCB gegen PSG am Mittwoch live im TV und Stream ab 21 Uhr

Süle vs. Boateng

Im Duell des aktuellen Nationalspielers gegen den Weltmeister von 2014 hat sich Flick auf der halbrechten Position der Innenverteidigung in dieser Saison zumeist für Boateng entschieden.

Gegen Leipzig spielte Süle ordentlich, hatte aber auch Situationen, in denen er gehörig gewackelt hat. Seine Zweikampfquote war schwach (55 Prozent). Boateng hingegen fehlte gelbgesperrt, musste zuvor die EM-Aussage von Uli Hoeneß über sich ergehen lassen, um dieser Tage erneut damit konfrontiert zu werden, dass sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

DFB-Pokal-Viertelfinale Jahn Regensburg – Werder Bremen: Mittwoch, 7. April, ab 17.30 Uhr LIVE bei SPORT1 im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

Flick reagierte genervt von diesem Thema und wiederholte einmal mehr seine Wertschätzung für den Routinier: "Jeder weiß, wie ich zu Jérôme stehe. Für einen Trainer ist es immer gut, wenn man solche erfahrenen Spieler hat, die eine enorme Qualität haben." Ihn heute aufzustellen, wäre ein deutliches Zeichen von Flick, auch in Richtung Sportvorstand Hasan Salihamidzic und Hoeneß.

Ohnehin ist der Erfolgs-Trainer dafür bekannt ist, sich vor seine Spieler zu stellen. Süle hingegen reiste verletzt von der Nationalmannschaft ab und spielte in Leipzig durch.

Tendenz: Boateng kehrt für Süle in die Startelf zurück.

Hernández vs. Davies

Gegen Leipzig zeigte 80-Millionen-Mann Hernández (ein Salihamidzic-Transfer) kaum Fehler und gewann starke 71 Prozent seiner Zweikämpfe. Mit David Alaba tauschte der Linksfuß während des Spiels oft die Positionen, mal spielte er innen, mal als Linksverteidiger.

Davies fehlte wegen einer Rotsperre und ist ausgeruht. Mit seiner Schnelligkeit legte er bereits im Champions-League-Finale in Lissabon die schnelle Pariser Flügelzange um Ángel Di María und Kylian Mbappé lahm.

Anschließend zeigte die Formkurve des Supertalents nach unten, in dieser Saison spielte er oft nur durchschnittlich. Hernández hingegen scharrt mit den Hufen und will endlich einen Stammplatz. Dieser ist ihm aber erst in der kommenden Saison vorbehalten, wenn sich die Wege von Alaba und den Bayern endgültig trennen.

Für Hernández spricht zudem seine Erfolgsgarantie: Mit ihm in der Bundesliga-Startelf gab es keine einzige Niederlage, dafür 18 Siege und vier Remis.

Tendenz: Hernández darf gegen seine Landsleute starten.

Die mögliche Bayern-Startelf: Neuer (K) - Hernández, Alaba, Boateng, Pavard - Goretzka, Kimmich - Coman, Müller, Sané - Choupo-Moting