Bondscoach Koeman mit Herzproblemen in Klinik

Sportinformationsdienst
Sport1

Der niederländische Fußball-Nationaltrainer Ronald Koeman ist wegen Herzproblemen in ein Krankenhaus in Amsterdam eingeliefert worden.

Laut eines Berichts der Tageszeitung De Telegraaf, die sich auf Koemans Ehefrau Bartina und dessen Manager Rob Jansen beruft, habe sich der 57-Jährige am Sonntagnachmittag dort einer Herzkatheteruntersuchung unterzogen. 


Der Bondscoach soll mittlerweile stabil sein. Es bestehe die Hoffnung, dass Koeman am Montag das Krankenhaus wieder verlassen könne. "Es ist ein Schock. Zum Glück geht es schon ein bisschen besser. Viel Kraft und eine gute Erholung, Trainer", twitterte der niederländische Fußballverband KNVB.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch